Hamburger Arbeitsassistenz

Berufliche Integration von Menschen mit Behinderung …

 

Die Hamburger Arbeitsassistenz

Die Hamburger Arbeitsassistenz ist ein Fachdienst zur Förderung eines inklusiven Arbeitsmarktes. Wir verstehen uns als Mittlerin zwischen Menschen mit Lernschwierigkeiten und/oder Behinderung und Betrieben des regionalen Arbeitsmarktes. Unser Ziel ist die Umsetzung einer gleichberechtigten Teilhabe am Berufs- und Arbeitsleben. Wir bieten Beratung, Unterstützung und Begleitung für Ihren individuellen Weg in die Arbeitswelt.

Angebote für Kund*innen

… weil die Bedürfnisse an Unterstützung unterschiedlich sind.

Das Recht auf Arbeit, auf gerechte und befriedigende Arbeitsbedingungen und eine faire Entlohnung gilt für alle Menschen. Deshalb unterstützen wir als Fachdienst Menschen mit Lernschwierigkeiten und/oder Behinderung bei der Teilhabe und Inklusion auf dem Allgemeinen Arbeitsmarkt.

Angebote für Arbeitgeber*innen

… dies tun wir mit langjähriger Erfahrung.

Die Hamburger Arbeitsassistenz macht sich stark für die Umsetzung eines inklusiven Arbeitsmarktes.
Wir beraten Arbeitgeber*innen und Unternehmen zur Beschäftigung von Menschen mit Lernschwierigkeiten und Behinderung.

Angebote für Fachleute

… wir entwickeln uns weiter

Zentral für Umsetzung und Weiterentwicklung des Ansatzes der „Unterstützten Beschäftigung" ist der Hamburger Arbeitsassistenz die Arbeit in Projekten.
Wir laden Sie ein, sich über unsere Angebote und Maßnahmen zu Vermittlung, Qualifizierung und Unterstützung in der beruflichen Inklusion zu informieren.

… von Gartenpflege bis Catering

Die Hamburger Assistenzdienste (HAD) sind eine Tochtergesellschaft der Hamburger Arbeitsassistenz. Wir bieten verschiedene Dienstleistungen an: Für Haushalt, Garten und Büro, ein umfassendes Catering, den Betrieb von Kiosken und Caféterien mit besonderem Service in Wohnheimen für Senior*innen sowie Vertrieb und Bestückung der „SnackAttack“-Boxen in Ihrer Firma.

Stellenangebote

Verstärkung für unser Team

Die Nachfrage von Menschen mit Lernschwierigkeiten nach unseren Angeboten der beruflichen Orientierung und Qualifizierung in Betrieben und Unternehmen des Allgemeinen Arbeitsmarktes nimmt beständig zu.

Wir verstärken immer wieder unser Team und suchen neue Kolleg*innen in unseren unterschiedlichen Arbeitsbereichen.

Kontakt

Hamburger Arbeitsassistenz
Schulterblatt 36 20357 Hamburg

Telefon: (040) 431339-0
E-Mail: info@hamburger-arbeitsassistenz.de

Hausmitteilungen

Nun haben auch junge gehörlose Menschen aus Deutschland die Möglichkeit einen ersten Einblick in dem zweiten Teil des Projektes zu bekommen....

Zur…

Weiterlesen

Am 20.10.20 findet das erste miTAS Netzwerktreffen statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Derzeit befinden wir uns in der zeitlichen…

Weiterlesen

Die Jahrestagungen der kreuznacher digitaldialoge sind der Treffpunkt für diejenigen, die sich auf den Weg gemacht haben, die berufliche Bildung mit…

Weiterlesen

Wie digitale Tools Inklusion im Unternehmen befördern, verdeutlichte das Forum Inklusion am 13. August 2020, das Fachkräfte für Hamburg erstmals…

Weiterlesen

Im Rahmen des Projekts TalentPASS konnte sich ein weiterer Arbeitnehmer erfolgreich seine beruflichen Kompetenzen durch die Handelskammer Hamburg…

Weiterlesen

Platzhalterbild für diese Nachricht

Am 26.August 2020 wird bei einem Empfang im Hamburger Rathaus Ingrid Körner aus ihrem Amt als Senatskoordinatorin verabschiedet.
Dieses Amt hatte sie…

Weiterlesen

In Zeiten von social distancing hat die Digitalisierung einen Schub erfahren und digitale Tools werden auch im Arbeitsalltag zunehmend genutzt. Dieser…

Weiterlesen

kobinet Nachrichten

Tagesaktuelle Nachrichten zur Behindertenpolitik

kobinet Nachrichten werden übernommen von „Kooperation Behinderter im Internet e. V. (kobinet)".